Armutsbetroffenen fehlt es am Nötigsten

Darum ein Caritas-Markt für Biel

Das Angebot

Caritas-Märkte bieten armutsbetroffenen Menschen günstige und gesunde Lebensmittel an. Das Angebot reicht von Grundnahrungsmitteln über Frischprodukte bis zu Hygieneartikeln. Menschen mit knappem Budget, die eine Caritas-Markt Karte oder KulturLegi besitzen, können hier einkaufen. Die angebotenen Produkte werden der Caritas von Detailhandelsunternehmen und Produktionsbetrieben unter Marktpreis zur Verfügung gestellt oder von der Caritas vergünstigt. Dank tiefen Preisen erhalten armutsbetroffene Menschen finanziellen Spielraum für andere Lebensbereiche. Die Caritas-Märkte sind auch soziale Treffpunkte und bieten Einsatzplätze für langzeitarbeitslose Personen. Auch können sich Interessierte zu anderen Caritas-Projekten informieren und Beratungen in Anspruch nehmen. Wie bereits in Bern und Thun wird nun auch in Biel ein Caritas-Markt eröffnet. Eröffnungsdatum ist der 30. Januar 2020, einziehen wird der Markt in der Liegenschaft an der General-Dufour-Strasse 28.

Die Finanzierung

Die Caritas-Märkte finanzieren sich grösstenteils durch Warenverkäufe, sind aber nicht selbsttragend. Sie werden daher zusätzlich von verschiedener Seite unterstützt, in Bern und Thun etwa von diversen kirchlichen Organisationen. Auch für Biel hat die Caritas Bern finanzielle Zusagen von kirchlicher Seite: Die Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern, die Römisch-katholische Kirchgemeinde Biel und Umgebung sowie die Römisch-katholische Kirchgemeinde Seeland-Lyss unterstützen den Aufbau des Caritas-Markts. Trotz dieser Zusagen ist die längerfristige Finanzierung des Caritas-Markts Biel noch nicht sichergestellt. Hier kommen die Einwohnerinnen und Einwohner aus der Region ins Spiel.

Die Kampagne

Mit einer Kampagne werden die Einwohnerinnen und Einwohner aus der Region um Unterstützung gebeten. Die Idee: Wenn diese alle auch nur einen einzigen Franken spenden, wird die Finanzierung des Caritas-Markts Biel möglich. Die Kampagne wird von prominenten Persönlichkeiten unserer Region mitgetragen.

Unterstützen Sie uns!

Werden Sie Teil der Community. Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Realisierung des Caritas-Markts Biel. Für Ihre kleinere oder grössere Spende nutzen Sie bitte das unten stehende Spendenformular oder überweisen Sie Ihren Betrag auf das Konto PC 30-24794-2 mit dem Vermerk «Caritas-Markt Biel». Einzahlungsscheine können Sie bei der Caritas Bern unter Telefon +41 31 378 60 00 oder per E-Mail unter info@caritas-bern.ch bestellen. Oder bestellen und verteilen Sie unseren Kampagnenflyer. Diese können Sie ebenfalls unter den erwähnten Kontaktdaten bestellen.

Aktuelles